Heimat

58. Abteilungsversammlung der Ski- und Bergfreunde

Ailingen / Lesedauer: 2 min

In gewohnter Umgebung
Veröffentlicht:31.05.2022, 13:56

Von:
Artikel teilen:

Am 9. Juli trafen sich die Mitglieder der Ski- und Bergfreunde Ailingen zu ihrer jährlichen Abteilungsversammlung. Dieses Mal wie gewohnt im Wirtshaus am Bächle in Ailingen.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Petra Loßbrand , wurde an die verstorbenen Mitglieder gedacht. Daraufhin gab es einen Rückblick vom vergangenen Jahr durch die Abteilungsleiterin. Dieser beinhaltete den Corona bedingten Ausfall des Skibasars, der aber in diesem Jahr wieder stattfinden soll, die konstanten Mitgliederzahlen und das gelunge Grillfest im letzten Jahr.

Danach wurden die Mitgliederehrungen vollzogen. Geehrt wurden Mitglieder, welche schon 15, 25 und 40 Jahre den Verein unterstützen. Dann folgten die verschiedenen Berichte der Spartenleiter. Den Anfang machte Anna Schick, für die Ski- und Snowboardschule, Markus Mayr, als Tourenwart/Kinderklettern. Im Anschluss berichtete Jürgen Laubenberger als Sportwart, von den wöchentlichen Angeboten.

Darauf folgte der Bericht des Ailinger Hauses. Dies übernahm Hans-Peter Talge (Vorsitzender der TSG), da sich Michael Hotz und Wolfgang Koppe entschuldigen ließen. Auch hier spiegelte sich die Coronasituation wieder. Es war erneut ein verlustreiches Jahr für das Ailinger Haus und erhöhte Kosten, erfordern höhere Einnahmen. Durch eine Anhebung der Übernachtungskosten und die Hoffnung auf viele Buchungen, wird versucht die Lage etwas auszugleichen. Außerdem werden neue Parkplätze mit E-Ladestation und eine breitere Zufahrt gebaut.

Im Anschluss wurde der Kassenbericht, vorgetragen von Petra Loßbrand gehört, denn der Kassier konnte leider nicht da sein. Alfred Loßbrand wurde von den Kassenprüfern entlastet und für die gute Arbeit gelobt. Danach wurde eine neuer Kassenprüfer einstimmig von allen Anwesenden gewählt. Darauf folgte die einstimmige Entlastung der Abteilungsleitung.

Anträge gingen keine ein, jedoch gab es noch ein paar Fragen unter der Rubrik Verschiedenes. Hier stellte ein Mitglied einige Fragen zum Ailinger Haus und dem Verein. Auf diese ging Herr Talge ein und beantwortete sie. Zudem informierte er über das anstehende Jubiläum 2023 der TSG. Im Anschluss daran wurde durch die Abteilungsleiterin Petra Loßbrand die Abteilungsversammlung geschlossen.