Erfolgsplan

Zwiefalten plant Gebührenerhöhung

Zwiefalten / Lesedauer: 1 min

Zwiefalten plant Gebührenerhöhung
Veröffentlicht:30.03.2021, 16:14

Von:
Artikel teilen:

Der Erfolgsplan für die Wasserversorgung Zwiefalten sieht Umsatzerlöse von 410 400 Euro vor. An Kosten werden erwartet: Fremdwasserbezug 220 000 Euro, Materialaufwand und Energie 53 400 Euro, Abschreibungen 59 600 Euro, übrige Kosten 46 700 Euro. Im Vermögensplan sind 93 300 Euro an Investition veranschlagt. Dafür wird eine Kreditaufnahme von 78 500 Euro vorgesehen. Wie bereits angekündigt, werden die Gebührensätze für Wasser und Abwasser in nächster Zeit neu berechnet und erhöht. Die Zustimmung zum Haushaltsplan erfolgte einstimmig.