Wallfahrtsmonat

Wallfahrtsmonat Mai auf dem Bussen

Uttenweiler / Lesedauer: 2 min

Chöre und Kapellen der Region gestalten die zahlreichen Veranstaltungen mit
Veröffentlicht:29.04.2016, 10:48
Aktualisiert:23.10.2019, 16:00

Von:
Artikel teilen:

Während des Wallfahrtsmonats Mai wird auf dem Bussen an allen Samstagen und Sonntagen um 10 Uhr die Heilige Messe gefeiert.An Christi Himmelfahrt , 5. Mai, und an Fronleichnam, 26. Mai, beginnt der Gottesdienst schon um 9 Uhr. Außerdem gibt es an jedem Sonn- und Feiertag ab 14 Uhr Maiandachten, vorher wird der Rosenkranz gebetet. Die Kirchengemeinde lädt zudem ab dem 3. Mai wieder jeden Dienstag zu Rosenkranz (ab 18.30 Uhr) und Wallfahrtsmesse oder Maiandacht (ab 19 Uhr) ein.

Die Veranstaltungen:

Der Wallfahrtsmonat beginnt auf dem Bussen am Sonntag, 1. Mai , ab 19 Uhr mit einem Gottesdienst zum Tag der Arbeit, mitgestaltet vom Dollhofchor. Der Singkreis Betzenweiler umrahmt die Maiandacht ab 14 Uhr musikalisch.

Am Dienstag, 3. Mai, wird ab 18.30 Uhr Rosenkranz gebetet; ab 19 Uhr ist Bittmesse mit dem Kirchenchor Grundsheim.

Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 5. Mai, wird ab 9 Uhr mit einem Hochamt begangen, anschließend findet eine Flurprozession statt, mitgestaltet vom Kirchenchor Offingen. Die Schola Bussen gestaltet die Maiandacht ab 14 Uhr mit.

Die Schola Bussen singt am Samstag, 7. Mai , ab 19 Uhr bei der Pfingstnovene in der Ortskapelle .

Am Sonntag, 8. Mai, ist ab 10 Uhr Amt und um 14 Uhr singt bei der Maiandacht der Waldarbeiterchor Zwiefalter Alb.

Der Kirchenchor Unlingen singt am Dienstag, 10. Mai , ab 19 Uhr bei der Maiandacht.

Am Sonntag, 15. Mai , ist um 10 Uhr Pfingsthochamt und die Maiandacht um 14 Uhr wird der Kirchenchor Offingen musikalisch umrahmen.

Die Wallfahrt der Männer mit ihren Familien beginnt am Pfingstmontag, 16. Mai , mit einer Pilgermesse um 9 Uhr in der Bussenkirche. Ab 10.30 Uhr ist auf der Bussenwiese Wallfahrtsgottesdienst mit Weihbischof Dr. Johannes Kreidler. In der Mittagspause spielen die Original Oberländer Alphornbläser aus Unterstadion. Um 13 Uhr beginnt der Rosenkranz und um 13.30 die Glaubenskundgebung mit Diakon, Professor und Diözesankonservator i. R. Wolfgang Urban, Rottenburg. Ab 14 Uhr ist Marienfeier mit Bussenpfarrer Albert Menrad

Am Sonntag, 22. Mai wird der 10-Uhr-Gottesdienst von der Schola Bussen mitgestaltet und um 14 Uhr sing der Kirchenchor Betzenweiler bei der Maiandacht.

Fronleichnam am Donnerstag, 26. Mai, wird auf dem Bussen ab 9 Uhr mit dem Fronleichnamshochamt begangen. Die anschließende Prozession gestalten die Musikkapelle, der Kirchenchor und die örtlichen Vereine und Fahnenabordnungen mit. Um 14 Uhr ist Maiandacht.

Am Sonntag, 29. Mai singt bei der Maiandacht um 14 Uhr der Kirchenchor Baienfurt.

Am Dienstag, 31. Mai ist um 19 Uhr die letzte Maiandacht, mitgestaltet von dem Kirchenchor St. Martin und Heilige Dreifaltigkeit aus Biberach.