Bahnschranke

Rote Streifen in der Nacht

Unlingen / Lesedauer: 1 min

Rote Streifen in der Nacht
Veröffentlicht:28.11.2014, 14:07
Aktualisiert:24.10.2019, 08:00

Von:
Artikel teilen:

SZ-Fotograf Thomas Warnack ist Anfang der Woche an einem Bahnübergang zwischen Unlingen und Daugendorf mit seiner Kamera mal wieder ein ganz besonderes Kunststück gelungen, für das man allerdings ein bisschen Geduld braucht.

Warnack fotografierte die Bahnschranken, die von einem Auto angestrahlt werden, während des Schließens. Durch die lange Belichtungszeit entstand der Wischeffekt – und damit knallrote Streifen vor dem dunklen Nachthimmel.