Unfall

Autofahrerin verursacht einen Zusammenstoß in Ummendorf

Ummendorf / Lesedauer: 1 min

Autofahrerin verursacht einen Zusammenstoß in Ummendorf
Veröffentlicht:29.06.2022, 12:00
Aktualisiert:29.06.2022, 12:01

Von:
Artikel teilen:

Eine Autofahrerin hat am Dienstag in Ummendorf ein anderes Fahrzeug übersehen und einen Unfall verursacht. Wie die Polizei mitteilt, bog eine 52-Jährige gegen 15.30 Uhr mit ihrem Ford von der Bushaltestelle „Ortsmitte“ in der Biberacher Straße in den fließenden Verkehr ein. Dabei übersah sie den Mercedes einer 63-Jährigen die in der Biberacher Straße in Richtung Biberach fuhr. Beide Autos stießen zusammen. Die Polizei Biberach nahm den Unfall auf und schätzt den Sachschaden auf etwa 2000 Euro. Die Beamten führten ein verkehrserzieherisches Gespräch mit der Verursacherin, die 52-Jährige sah ihr Fehlverhalten ein. Sie erhielt eine mündliche Verwarnung.