Müll

Unbekannte entsorgen Müll in einem Wald bei Schemmerhofen

Schemmerhofen / Lesedauer: 1 min

Unbekannte entsorgen Müll in einem Wald bei Schemmerhofen
Veröffentlicht:29.06.2022, 12:38

Von:
Artikel teilen:

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen in einem Wald bei Schemmerhofen illegal Müll entsorgt. Laut einer Polizeimitteilung waren sie zwischen Sonntag und Mittwoch an der Einfahrt zum Wald von Ingerkingen in Richtung Britschweiler aktiv. Dort luden sie etwa 25 rot-weiße Stühle, eine Tafel, ein Podest, eine Tasche und einen Teppich illegal ab. Um die Gegenstände dorthin zu transportieren, haben sich die Täter vermutlich eines Anhängers oder größeren Fahrzeugs bedient. Die Polizei Laupheim nahm die Ermittlungen auf und sucht nun die Täter. Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 07392/96300 zu melden. Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin, dass Müll nicht in die Natur gehört. In Wald und Flur kann er für Pflanzen und Tiere sehr gefährlich werden. Deshalb ist es auch verboten, den Müll einfach in die Gegend zu werfen. Dafür drohen teils hohe Bußgelder. Die Polizei verfolgt diese Verstöße mit Nachdruck.