Festplatz

„Circus Alaska“ kommt nach Riedlingen

Riedlingen / Lesedauer: 1 min

„Circus Alaska“ kommt nach Riedlingen
Veröffentlicht:16.03.2022, 15:52

Von:
Artikel teilen:

Der „Circus Alaska“ gastiert von 18. bis 27. März, auf dem Festplatz in Riedlingen und zeigt, nach eigenen Angaben, sein Programm in einer modernen Zirkusshow. Neben Jonglage, Akrobatik am Ringtrapez, fliegenden Diabolos und Josy Renz am rotierenden Vertikalseil gibt es auch Kamele, Araberhengste, Hunde, die Schlange Anna und Clowns. 15 Meter unter der Zirkuskuppel können die Besucher Natascha Köllner an seidenen Tüchern erleben. Das Zirkuszelt bietet Platz für 600 Besucher. Zur ersten Vorstellung am Freitag, 18. März, gibt es einen Familientag um 16.30 Uhr. Weitere Vorstellungen sind am Samstag, um 15 Uhr, Sonntag, um 11 und 14 Uhr. Am Freitag, 25. März, gibt es um 16.30 Uhr wieder einen Familientag, am Samstag 26. März, ist um 15 Uhr Vorstellung, am Sonntag nur um 11 Uhr. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln. Tickethotline: Telefon 0163/6119941.