StartseiteRegionalRegion BiberachLaupheimLesung und Gespräch mit Roya Rahmani

Laupheim

Lesung und Gespräch mit Roya Rahmani

Laupheim / Lesedauer: 1 min

„Tante Korshid erzählt“ ist eine Lesung und ein Gespräch mit Roya Rahmani am Donnerstag, 22. Februar, 18.
Veröffentlicht:12.02.2024, 15:52

Von:
Artikel teilen:

„Tante Korshid erzählt“ ist eine Lesung und ein Gespräch mit Roya Rahmani am Donnerstag, 22. Februar, 18.30 Uhr, bei der Laupheimer VHS am Stadtbahnhof (1. Obergeschoss, Raum 4) überschrieben. Die seit 2012 in Deutschland (Ehingen) lebende Iranerin Roya (Roghayeh) Rahmani, geboren im Jahr 1978, liest aus ihrem auf Deutsch geschriebenen Buch und beschreibt das Leben einer 1990 verstorbenen Frau, als ob diese alte Frau selbst ihr Leben erzählt: „Tante Khorshid“. Es ist ein Lebenskosmos, der von Härten und kleinen Freuden berichtet. Hinzu kommen spätere Nachforschungen im heimatlichen Dorf und bei Verwandten und Freunden. Die Autorin setzt ihre Phantasiekraft ein, dort, wo die „Daten“ weniger dicht gewebt sind. Das Gespräch führt der Verleger und Autor Florian L. Arnold. Die Teilnahme kostet fünf Euro (Abendkasse). Anmeldung und Infos zu Kursnummer AL2408 gibt es bei der VHS unter Telefon 07392/150130 oder auf www.vhs-laupheim.de.