Clubmeisterschaft

Herren liefern sich spannenden Kampf

Rißtissen / Lesedauer: 2 min

Herren liefern sich spannenden Kampf
Veröffentlicht:29.09.2010, 19:05
Aktualisiert:26.10.2019, 00:00

Von:
Artikel teilen:

Die dritten Clubmeisterschaften beim Golfclub Donau-Riss haben zwar noch nicht die erhofften Teilnehmerzahlen hervorgebracht, es waren aber immerhin die Meisterschaften mit dem bisher besten Meldeergebnis. Bei den Herren gewann Adam Lamont-Brown, bei den Damen Sybille Gabora.

Das Wetter schlug erfreulicherweise keine Kapriolen, denn an den Vortagen hatte es noch heftig geregnet. An den beiden Turniertagen schien meistens sogar die Sonne. Für die Senioreninnen und Senioren wurden an zwei Tagen zwei komplette Runden gespielt, die Aktiven mussten am Sonntag sogar zwei Runden spielen, so dass insgesamt für diese Altersklasse 54 Spielbahnen absolviert werden mussten. Die besten Handicaper des Clubs scheuten sich nicht, die Strapazen auf sich zu nehmen, bewundernswert deshalb auch die Leistung von Walter Lindenmaier aus Laupheim, der nicht bei den Senioren mitspielte, sondern die schwierigere Aufgabenstellung der Aktiven auf sich nahm.

Bei der letzten und entscheidenden Runde der Aktiven versammelten sich viele Golfinteressierte vor dem Clubhaus, um die letzten drei Spielbahnen hautnah zu erleben. Einen relativ deutlichen Vorsprung hatte sich Sybille Gabora nach 51 Löchern herausgespielt, so dass sie auf den letzten drei Löchern nichts mehr anbrennen ließ. Ganz anders verlief es bei den Herren. Nach dem ersten Tag führte noch Philipp Romberger vor Kevin Meta und Adam Lamont-Brown, konnte aber diesen Vorsprung nicht bis ins Ziel retten. Bereits drei Löcher vor Ende hatte Lamont-Brown einen Vorsprung von einem Schlag herausgearbeitet, den er auch auf den letzten drei Spielbahnen verteidigte.

Die Siegerehrung wurde von Präsident Dangel und Spielführer Rolf Schmid vorgenommen, die allen Teilnehmern ein großes Kompliment für die guten Leistungen zollten.

Ergebnisse Herren: 1. Adam Lamont-Brown, 2. Philipp Romberger, 3. Kevin Metka. Damen: 1. Sybille Gabora, 2. Alice Timmermann, 3. Angelika Blomeyer. Seniorinnen: 1. Margret Schick, 2. Rose Baum, 3. Andrea Süss. Senioren: 1. Armin Schmalzbauer, 2. Peter Hafner, 3. Peter Baum.