StartseiteRegionalRegion BiberachKlinik freut sich über Spende

Meine Heimat

Klinik freut sich über Spende

Ochsenhausen / Lesedauer: 1min

Bei der Weihnachtsfeier der Firma Rohde & Schwarz warfen die Angestellten einen Beitrag in eine Spendenbox. Der Erlös von 4000 Euro ging an den Verein der Freunde und Förderer Klinikum Memmingen e.
Veröffentlicht:12.02.2024, 14:30
Artikel teilen:

Bei der Weihnachtsfeier der Firma Rohde & Schwarz warfen die Angestellten einen Beitrag in eine Spendenbox. Der Erlös von 4000 Euro ging an den Verein der Freunde und Förderer Klinikum Memmingen e.V. Die Führungskräfte unterstützen zusätzlich mit einer Spende. Der Betrag wurde noch von der Firma aufgestockt. Der Verein werde das gespendete Geld für aktuelle Projekte am Klinikum Memmingen verwenden, die nicht von der Krankenhausfinanzierung abgedeckt sind, hieß es bei der Spendenübergabe mit (v. li.) Maximilian Mai (Vorstand Klinikum ) Katja Schmidt (Assistenz der Geschäftsleitung Fa. Rohde & Schwarz), Michael Dill (Werkleiter und Geschäftsführer Rohde & Schwarz) und Rainer Burghard (Vorsitzender Verein der Freunde und Förderer Klinikum Memmingen e.V.)


Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.