Heimat

Eine spannende Einführung in die Welt der Bienen

Uttenweiler / Lesedauer: 1 min

Themeneinführung der etwas anderen Art an der Abt-Ulrich-Blank Schule Uttenweiler
Veröffentlicht:29.06.2022, 12:07
Aktualisiert:29.06.2022, 12:08

Von:
Artikel teilen:

In den kommenden Wochen wird sich im Sachunterricht der Klasse 3 alles um die Bienen drehen. Dazu gab es am Donnerstag, den 23. Juni eine Themeneinführung der etwas anderen Art. Herr Kästle, der Vater einer Schülerin, erklärte sich als Imker bereit, uns eine Führung zu geben. Mit Spannung erwarteten wir den Tag. Zu Beginn erklärte uns Herr Kästle, wer in einem Bienenstock lebt und welche Aufgaben die Königin, die Arbeitsbienen und die Drohnen übernehmen. Er zeigte uns auch Waben und wir waren erstaunt über die geniale Bauweise. Durch eine Glasscheibe betrachteten wir fasziniert das Gewimmel der vielen kleinen Tiere in ihrem Bienenstock. Sehr beeindruckend fanden wir auch, dass es im Bienenstock fast ganz dunkel ist und sich die Tiere trotzdem orientieren können. Die wichtigste Biene ist die Königin und damit diese von den anderen unterschieden werden kann, wird sie mit einem Punkt auf dem Rücken gekennzeichnet. Dies demonstrierte uns Herr Kästle am Beispiel einer Drohne. Zum Schluss wurden uns noch verschiedene Arbeitsgeräte des Imkers und die Honigschleuder gezeigt.

Alle waren sich am Ende einig, dass es ein toller Lerngang war.