Heimat

Der Birkendorfer Mittagstisch ist wieder da

Biberach / Lesedauer: 1 min

Neustart ökumenisch im Gemeindehaus St. Josef
Veröffentlicht:29.06.2022, 13:18

Von:
Artikel teilen:

Das erste Mal seit März 2020 fand am 21. Juni wieder der traditionelle Birkendorfer Mittagstisch der evangelischen Stadt-Kirchengemeinde (Bezirk Heilig-Geist-Kirche) statt.

Gestartet wurde nach der Corona-Zwangspause in neuem ökumenischem Format: gemeinsam mit der katholischen Kirchengemeinde St. Josef im Gemeindehaus St. Josef in Birkendorf, da im ehemaligen Gemeindehaus Sandgrabenstraße mittlerweile ein städtischer Kindergarten errichtet wurde.

Das Organisationsteam setzt sich aus Ehrenamtlichen der Evangelischen Stadt-Kirchengemeinde und der katholischen Kirchengemeinde St. Josef zusammen.

Die Besucher des ersten Mittagstisches haben das von Boehringer Ingelheim gelieferte Essen und die Gemeinschaft beim Essen mit Gesprächen und Impuls sehr genossen.

Nun soll der Mittagstisch wieder regelmäßig stattfinden. Die nächsten Termine sind am 12. Juli und nach der Sommerpause am 20. September. Die Anmeldung erfolgt über das Pfarrbüro St. Josef ([email protected] oder Tel. 9467), spontane Besucher sind ebenfalls willkommen. Der Preis pro Mahlzeit beträgt inklusive Kaffee, Dessert und Wasser 6 Euro – oder was Ihnen möglich ist.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!