Podestplatzierung

Zahlreiche Podestplatzierungen für TV Dettingen

Dettingen / Lesedauer: 1 min

Zahlreiche Podestplatzierungen für TV Dettingen
Veröffentlicht:30.06.2022, 11:00

Von:
Artikel teilen:

Zahlreiche Podestplatzierungen in verschiedenen Altersklassen haben die Triathleten des TV Dettingen beim 21. Leutkircher Zeitradfahren erreicht. Das Einzelzeitfahren wurde auf einer 2,3 Kilometer langen, gesperrten Strecke von Herlazhofen nach Leutkirch ausgetragen. Insgesamt waren 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei guten äußeren Bedingungen am Start. Eine der jüngsten Teilnehmerinnen war die dreijährige Dettingerin Maja Steinhauser .

Heiko Heinisch vom TV Dettingen nahm unterdessen am 24. Erbacher Triathlon über die Olympische Distanz (1500 Meter Schwimmen, 41 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen) teil. Er belegte den achten Platz in seiner Altersklasse in einer Zeit von 2:33:09 Stunden. Insgesamt waren mehr als 170 Teilnehmer über diese Distanz in der offenen Wertung am Start.

Thomas Janson startete beim Bregenzer Triathlon über die Olympische Distanz. Das Schwimmen fand im Bodensee über zwei Runden (jeweils 750 Meter) statt, mit einem sehr langen Landgang. Die landschaftlich schöne Radstrecke über 43 Kilometer (700 Höhenmeter) führte mit einer Schleife durch Scheidegg, wo viele Zuschauer die Athleten anfeuerten. Der abschließende Lauf über zehn Kilometer war dagegen flach und führte die Teilnehmer entlang der Seepromenade und endete nach drei Runden im Bregenzer Stadion. Thomas Janson war laut Mitteilung sehr zufrieden mit seinem Rennen und erreichte den 33. Platz (Platz 8 in seiner Altersklasse) unter 130 männlichen Teilnehmern. Seine Endzeit betrug 2:42:18 Stunden.