StartseiteRegionalRegion BiberachBronnenBenjamin Baur folgt auf Oliver Bentele

Mehrspartenverein

Benjamin Baur folgt auf Oliver Bentele

BRONNEN / Lesedauer: 1 min

Hauptversammlung bringt Wechsel an der Spitze der SF Bronnen – Sascha Stecken neuer zweiter Stellvertreter
Veröffentlicht:04.03.2012, 20:05

Artikel teilen:

Oliver Bentele hat nach 15-jähriger Tätigkeit sein Amt als Vorsitzender der Sportfreunde Bronnen abgegeben. In seine Amtszeit fiel die Entwicklung vom reinen Fußballverein mit rund 200 Mitgliedern zum Mehrspartenverein, der aktuell 704 Mitglieder zählt.

Bürgermeister Kai Feneberg bedankte sich bei Bentele für sein jahrelanges Engagement. „Immer weniger sind bereit, Verantwortung zu übernehmen“, sagte er. Auch Adolf Schick, der Bentele mit der Verbandsehrennadel in Silber des WFV ehrte, hatte für seinen Amtsnachfolger lobende Worte. „Du hast stets versucht, das Vereinsschiff über Wasser zu halten.“ Bentele war länger als jeder seiner sechs Amtsvorgänger als erster Vorsitzender der Sportfreunde Bronnen tätig.

Als Oliver Benteles Nachfolger wurde der bisherige zweite stellvertretende Vorsitzende Benjamin Baur von der Versammlung gewählt. Der 28-Jährige bedankte sich für das in ihn gesetzte Vertrauen. „Ich möchte mich mit meinem Können und Wissen einbringen“, sagte er nach seiner Wahl. Als neuer zweiter Stellvertreter wurde der 29-jährige Sascha Stecken gewählt.