Altersklassenerfolg

Altersklassenerfolge für SVB-Starter

Birkenhard / Lesedauer: 2 min

Altersklassenerfolge für SVB-Starter
Veröffentlicht:31.05.2016, 21:37
Aktualisiert:23.10.2019, 15:00

Von:
Artikel teilen:

Martina Locherer und Marlene Schleussner vom SV Birkenhard haben jeweils einen Altersklassensieg beim Lauterlauf in Lauterach gefeiert. Zudem gab es weitere Podestplatzierungen für die heimischen Läufer in verschiedenen Altersklassen (AK).

Bei der sechsten Auflage des Lauterlaufs gingen insgesamt 338 Startern auf die Strecke. Zu absolvieren waren 12,6 Kilometer und 114 Höhenmeter. Von Lauterach aus ging es vorbei an der Lautermühle durchs Wolfstal. Von dort aus führte die Strecke über einen Anstieg bis zum Vogelhof und anschließend über einen steilen Waldweg abwärts nach Unterwilzlingen sowie weiter an der Lauter zurück zum Ziel an der Lauterhalle. Die anspruchsvolle Strecke verlangte den Läufern einiges ab. Bei teils schwülwarmem und etwas windigem, aber trockenem Wetter, kamen die Läufer ins Ziel. Martina Locherer sicherte sich souverän den ersten Platz in der AK 50 in 0:59:21 Stunden. Ebenso als Erste kam Marlene Schleussner in der AK65 ins Ziel.

Ergebnisse beim 6. Lauterlauf: Stephan Schneider (0:54:24/8. AK45), Stefan Galiger (0:56:18/7. AK50), Martina Locherer (0:59:21/1. AK50), Andreas Schneider (1:01:12/7. AK55), Claudia Schneider (1:15:51/9. AK50), Christoph Locherer (1:15:52/37. AK45), Inge Schuler (1:15:53/10. AK45), Peter Baur (1:15:53/36. AK50), Gabi Tews (1:15:54/10. AK50), Susi Weiß (1:15:54/11. AK45), Armin Burkhardt (1:15:54/38. AK45), Olivia Müller (1:15:54/12. AK45), Marlene Schleussner (1:15:55/1. AK65), Claudia Halder (1:15:55/13. AK45), Hans-Peter Rodi (1:15:55/19. AK55), Martin Weckerle (1:15:56/38. AK50), Christian Ackermann (1:15:56/32. AK40/alle SV Birkenhard ), Roland Seeberger (0:50:12/2. AK45), Philipp Posmyk (0:54:13/3. AK55), Albrecht Niekau (0:54:43/4. AK50), Markus Schmidberger (0:56:56/6. AK50), Markus Kosok (0:58:37/11. AK45/alle TG Biberach), Sandra Baumann (1:04:35/5. AK30/Radtreff Biberach), Thomas Weber (1:07:40/9. AK50), Roland Schmidberger (0:49:45/3. AK30/beide Enbw Powerteam).