Abschlussarbeit

Zonta Club verleiht Preis

Biberach / Lesedauer: 1 min

Zonta Club verleiht Preis
Veröffentlicht:14.03.2011, 11:20

Artikel teilen:

Zum ersten Mal verleiht der Zonta Club Oberschwaben einen Preis für eine herausragende Abschlussarbeit einer Studentin. Der mit 2000 Euro dotierte „Zonta Club Oberschwaben Award“ wird am Mittwoch, 16. März, ab 18 Uhr im Audimax der Hochschule Biberach (Karlstr. 11) an Michèle Günster verliehen. Sie erhält den Preis aus der Hand von Ministerialdirektorin Dr. Gisela Meister-Scheufelen für ihre Masterarbeit im Bereich der Geotechnik. Die Preisverleihung ist öffentlich.

Zonta International ist eine weltweiter Zusammenschluss berufstätiger Frauen, die sich zum Dienst am Menschen verpflichtet haben. Vorrang hat das Ziel, die Stellung der Frau im rechtlichen, politischen, wirtschaftlichen und beruflichen Bereich zu verbessern.