Bürgermedaille

Wolfgang Grimm erhält Bürgermedaille der Stadt

Biberach / Lesedauer: 1 min

Wolfgang Grimm erhält Bürgermedaille der Stadt
Veröffentlicht:08.10.2017, 19:54
Aktualisiert:23.10.2019, 01:00

Von:
Artikel teilen:

Mit der Bürgermedaille, der zweithöchsten Ehrung, die die Stadt Biberach zu vergeben hat, ist am Sonntagabend Wolfgang Grimm (r., mit seiner Frau Irene) ausgezeichnet worden. Oberbürgermeister Norbert Zeidler verlieh sie ihm beim Empfang anlässlich des Biberacher Bürgertags in der Stadthalle. Er würdigte damit Grimms Verdienste um die Biberacher Städtepartnerschaften. Aus diesem Grund zeichnete Zeidler außerdem Brigitte Burrichter, Hildegard Groner, Ludger Semmelmann sowie Sieglinde und Hans Schierok mit der Bürgerurkunde aus. Den Festvortrag hielt Rainer Wieland, Vizepräsident des Europäischen Parlaments. In mehreren Veranstaltungen war am Wochenende außerdem das 50-jährige Bestehen der Partnerschaft zwischen Biberach und Valence gefeiert worden. Ein Bericht über den Bürgertag folgt im Lauf des Montags.