Raiffeisenbank

VR-Banken im Landkreis Biberach geben sich sportlich

Biberach / Lesedauer: 1 min

Neuer Kalender zeigt erfolgreiche Sportler
Veröffentlicht:29.11.2013, 15:25
Aktualisiert:24.10.2019, 19:00

Von:
Artikel teilen:

Ganz im Zeichen des Sports steht der neue Kalender der Volks- und Raiffeisenbanken (VR-Banken) im Landkreis Biberach. Er ist in einer Auflage von rund 15.000 Exemplaren erschienen und ist für Kunden und Mitglieder kostenlos in den VR-Banken im Kreis erhältlich.

Die Bundesliga-Kickerinnen der B-Jugend des SV Alberweiler haben sich zu einer Traube zusammengefunden und jubeln, während die Spielerinnen des FC Bayern München nach ihrer Niederlage völlig zerstört am Boden liegen. Nur eines von vielen starken Sportfotos aus der Region. „Wir haben die einzelnen VR-Banken im Landkreis gebeten, uns Mannschaften oder Einzelsportler zu nennen, die es verdient hätten, im Kalender gewürdigt zu werden“, sagt Gerd Rothenbacher , Leiter des Marketingausschusses der VR-Banken im Kreis Biberach.

Ein Blick in den Kalender zeigt, dass erfolgreicher Sport weit mehr ist als nur Fußball und Mannschaftssport. So sieht man mit Konrad Vögele aus Bellamont einen Weltmeister im Bogenschießen oder mit Matthias Dolderer aus Tannheim den Deutschen Meister im Motorkunstflug. „Dadurch, dass uns Presse- und Vereinsfotografen sowie Fotoclubs ihre Aufnahmen zur Verfügung stellten, wurde der Kalender erst möglich“, sagt Rothenbacher. Eine Besonderheit des Kalenders ist auch, dass neben den gesetzlichen und kirchlichen Feiertagen auch die Termine der wichtigsten Feste und Veranstaltungen im Kreis schon eingetragen sind. Den Kalender der VR-Banken im Landkreis gibt es seit 2009.