Theatertermin

Das sind die Theatertermine in der Region

Biberach / Lesedauer: 5 min

Eine Übersicht über die Laientheater-Aufführungen in der Region Biberach
Veröffentlicht:04.12.2022, 17:00

Von:
Artikel teilen:

Für die Weihnachtszeit und die Zeit um Neujahr haben die Theatergruppen der Region Biberach wieder viele Stücke eingeübt. Hier die Termine im Überblick:

Reute

„Alles Böse zum Geburtstag“ von Folker Bohnet und Alexander Alexy spielt die Theatergruppe Reute. Auffühungstermine: Samstag 03.12. - 20 Uhr. Karten gibt es telefonisch unter 07351 - 42 91 726 oder auch per email unter: [email protected] zu 7,- Euro pro Stück.

Rissegg-Rindenmoos

„Auch Saubermänner haben ein Verfallsdatum“, eine Komödie in drei Akten von Beate Irmisch spielt der Theaterverein Rißegg Rindenmoos, der am 30.Dezember um 20 Uhr in der Turn- und Festhalle Premiere feiert. Weitere Aufführungen: 01.Januar um 18 Uhr, 05. und 06.Januar jeweils um 20 Uhr. Vorverkauf ab 03.Dezember bei Lady Dress und bei der Ortsverwaltung des Dorfgemeinschaftshauses.

Ringschnait

Die Theatergruppe Ringschnait startet nach der „Coronapause“ mit dem Dreiakter „s Kommando hoscht Du!“ von Günther Segmiller. Die Termine sind am 26.12.22, 29.12., 30.12., 05.01.2023 und 06.01.2023, jeweils um 20 Uhr, Einlass 19 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 8 Euro. Die Aufführungen finden in der Schulturnhalle, Schulweg 16 in Ringschnait statt. Der Kartenvorverkauf beginnt am 03.12.2022. Am Samstag, 03.12.2022 von 9 – 11 Uhr und am Samstag, 10.12.22 von 13 – 15 Uhr im Rathaus, Proberaum des MV Ringschnait. Oder telefonisch unter 07352/938018 von Donnerstag bis Sonntag, jeweils von 18 – 20 Uhr.

Theater Hochdorf spielt das Stück „Inselhüpfen“, eine Komödie über "die Lust am Leben" von Stefan Filipiak. Aufführungsort: Gemeindehalle Hochdorf. Aufführungstermine: Montag, 26.12.2022 19:30 Uhr, Donnerstag, 29.12.2022 19:30 Uhr, Freitag, 30.12.2022 19:30 Uhr, Dienstag, 03.01.2023 19:30 Uhr, Donnerstag, 05.01.2023 19:30 Uhr. Die Vorstellung am 29.12.2022 ist auch für Gehörlose geeignet. Hierzu wird das Theater mit einem speziellen Display untertitelt. Vorverkauf ab Montag, den 28.11.22, unter www.hochdorf-musikverein.de oder telefonisch von Mo.-Fr. 17:00-19:00 Uhr unter 01590 31515 63.

Theater Eberhardzell spielt "Der Entaklemmer" (Mundartkomödie von Thaddäus Troll), Aufführungstermine: 26.-30. Dezember 2022 und 02.-08., 13.,14.Januar 2023 jeweils um 20 Uhr sowie am 06. Januar 2023 um 14 Uhr im Pfarrsaal in Eberhardzell. Kartenvorbestellungen ab 03.12 2022 (9-18 Uhr) und vom 04.12. bis 25.12.2022 (jeweils von 18-20 Uhr) unter Tel.Nr: 07355/ 9399429.

Rot a.d. Rot

Die Theatergruppe Rot an der Rot e.V. spielt "Termin bei Petrus", eine Komödie von Bernd Kietzke. Termine: 3. und 4. März, sowie 10. und 11. März 2023. Ort: Festhalle Rot an der Rot, Zeit 20 Uhr, Eintritt 7 €. Inhalt: In diesem Stück gibt es ein Leben nach dem Tod. Doch auch im Vorzimmer von Petrus herrschen Bürokratie, Modernisierung und Schlendrian. Deshalb fühlt sich nicht alles himmlisch an.

Gutenzell

Theaterstück: "Junggesellenabschied" von Regina Rösch, Lustspiel in 3 Akten, Theaterverlag Rieder, Regie Jürgen Lendler. Aufführungsort: Mehrzweckhalle Gutenzell. Spieltermine: 26.12.22 um 19:30 Uhr, 30.12.22 um 19:30 Uhr, 05.01.23 um 19:30 Uhr, 07.01.23 um 19:30 Uhr, 08.01.23 um 16:00 Uhr. Preis je Karte:9€. Vorverkauf und Infos: Online unter www.theater-gutenzell.de ab Sonntag, 04.12.22.

Laupertshausen

Theatergruppe Laupertshausen spielt das schwäbische Lustspiel „Bäckerei Bräzzele „ in 3 Akten von Jasmin Leuthe. Aufführungstermine: Fr. 30.12.2022 20 Uhr, Fr. 06.01.2023 17 Uhr, Sa. 07.01.2023 20 Uhr in der Turn- und Festhalle Laupertshausen. Der Vorverkauf beginnt am 12.12.2022. Karten können bei Silvia Katein , Tel. 07351/74701 reserviert und an der Abendkasse abgeholt werden. Restkarten gibt es auch an der Abendkasse. Der Eintritt kostet 9 Euro.

Schemmerberg

Die Theatergruppe des Liederkranz Schemmerberg präsentiert das Lustspiel: „Die polnische Wirtschaft“ von Bern Gombold. Veranstaltungsort: Turn – und Festhalle Schemmerberg. Termine: 26. Dez. 2022, 30. Dez. 2022, 03. Jan. 2023 und 05. Jan. 2023.

Ziegelbach

Das Bauerntheater Ziegelbach spielt „Wia wird des no enda“ von Xaver Wölfle, Regie führt Charly Glaser. Die Aufführungen sind wie folgt: Mo. 26. Dez. , 20 Uhr (Premiere), Do. 29. Dez., 20 Uhr, Fr. 30. Dez., 20 Uhr. Do. 05. Jan., 20 Uhr, Fr. 06. Jan., 14 Uhr, keine Platzreservierung, Fr. 06. Jan., 20 Uhr, Fr. 13. Jan., 20 Uhr. Die Vorstellungen finden nur statt, wenn es die Corona Verordnung zulässt. Bitte informieren Sie sich am Spieltag auf unserer Homepage ( www.bauerntheater-ziegelbach.de ) nach der aktuellen Lage. Kartenvorbestellung für die Saison ist täglich von 17 – 19 Uhr und zusätzlich Sa./So. auch von 11 – 12 Uhr unter der Telefon-Nummer 07564/94 98 88. An Aufführungstagen ist für Kurzentschlossene und für Änderungen bei der reservierten Platzzahl das Telefon von 11 - 12 Uhr und von 17-18 Uhr besetzt. Karten sind auch noch an der Abendkasse erhältlich. Für die Mittagsvorstellung gibt es keine Platzreservierung. Eintritt 9,- Euro für Erwachsene und 4,00 Euro für Kinder bis 12 Jahre. Über Ihr Kommen freut sich das Bauerntheater Ziegelbach.

Kanzach

Die Theatergruppe Kanzach spielt dieses Jahr das Stück „Lass die Sau raus“, Lustspiel in 3 Akten von Andreas Wening. Die Aufführungen sind am 26.12., 30.12., 05.01. und 07.01.23 in der Halle am Bahnhof und beginnen jeweils um 19.30 Uhr. Kartenvorverkauf ab Montag, 05.12. bei Getränke Hausmann Bad Buchau, Tel. 07582/9323493. Sollten Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden, gibt es nähere Infos unter: www.sv-kanzach.de rechtzeitig bekannt gegeben.