Spitzenspiel

TG stürzt Tabellenführer

Biberach / Lesedauer: 1 min

TG stürzt Tabellenführer
Veröffentlicht:30.03.2015, 21:15
Aktualisiert:24.10.2019, 04:00

Von:
Artikel teilen:

Im Spitzenspiel der Bezirksliga haben die A-Jugendhandballer der TG Biberach den Tabellenführer TV Weingarten mit 29:26 besiegt. Vor rund 100 Zuschauern eroberte der TG-Nachwuchs damit selbst die Tabellenspitze

Nach der Niederlage im Hinrundenspiel ging die TG mit Respekt in die Partie und Weingarten zog auf 8:2 davon (13.). Das TG-Trainerduo Senciuc/Ellek stellte daraufhin personell um – mit Erfolg. Moritz Kehm sorgte für den 9:9-Ausgleich (20.). In der Folgezeit wogte die Partie hin und her. Biberach ging mit einer 14:12-Führung in die Halbzeitpause. Danach blieb Biberach stets vorn bis zum 21:20 für Weingarten. In einer hektischen Schlussphase zeigte der SVW dann Nerven. Der bis dahin erfolgreichste Torschütze erhielt eine Rote Karte, ein weiterer Weingarter folgte ihm in den letzten Spielminuten. Die TG behielt die Ruhe und gewann schließlich mit 29:26. Mit einem Sieg bei der SG Ulm/Wiblingen kann die TG den Titel nun perfekt machen.

TG: Jonas Engler - Alexander Dilger, Marco Geraci, Timo Glocker, Florian Kärcher, Felix Kehm, Moritz Kehm, Christoph Keitel, Simon Krattenmacher, Lars Michelberger, Simon Veeser, Aaron Zappe, Jonas Zappe