Spitalhof

St.-Martins-Chorknaben feiern ihren 60.

Biberach / Lesedauer: 1 min

St.-Martins-Chorknaben feiern ihren 60.
Veröffentlicht:22.06.2022, 09:50

Von:
Artikel teilen:

Unter dem Namen „Pueri Cantores St. Martin“ sind die St.-Martins-Chorknaben vor fast 60 Jahren, am 9. Dezember 1962, vom damaligen Kaplan Paul Pfaff gegründet worden. Nun wird das Jubiläum am Samstag, 25. Juni, ab 19 Uhr im Spitalhof (bei schlechtem Wetter in der Gigelberghalle) gefeiert.

Pfaffs Ziel war es, Kinder und Jugendliche von der Straße wegzuholen, sie mit geistlichem Chorgesang im Glauben zu halten und ihnen eine feste Gemeinschaft zu geben. Dieses Ziel und die daraus entstandene Gemeinschaft möchten die Chorknaben, wie auch schon beim 50-jährigen Bestehen, unter anderem mit einem Open-Air Konzert feiern.

Das Konzert wird von Gruppen und Ensembles gestaltet, welche aus den Chorknaben hervorgegangen sind oder eine besondere Beziehung oder Freundschaft mit ihnen verbindet. Neben den Chorknaben selbst werden, der Chor der Ehemaligen, Sambucca Unplugged, die Bräschdleng und das Duett Menz auftreten. Das Programm wird durch die Vielseitigkeit der auftretenden Gruppen neben klassischer Musik auch Gospel, Vokal-Pop, Weltliches und viele weitere Genres beinhalten. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.