StartseiteRegionalRegion BiberachBiberachDiese Veranstaltungen bietet die Region am Wochenende

Tipps fürs Wochenende

Diese Veranstaltungen bietet die Region am Wochenende

Kreis Biberach/Alb-Donau-Kreis / Lesedauer: 3 min

Weihnachtsmärkte, Multivisionsschau oder Party in der Stadt: In der Region ist am Wochenende wieder einiges geplant.
Veröffentlicht:24.11.2023, 05:00

Artikel teilen:

Ob stimmungsvolle Weihnachtsmärkte, eine eindrucksvolle Multivisonsschau oder eine Party, auf der die ganze Nacht durchgetanzt wird – am Wochenende hat die Region wieder einiges zu bieten. Ein Überblick.

Diese Weihnachstmärkte starten

Endlich ist es soweit – die weihnachtliche Stimmung ist in der Region angekommen: Am Wochenende starten die ersten Advents- und Weihnachtsmärkte. Den Beginn macht Heroldstatt am Freitag, 24. November, ab 17 Uhr mit einem Adventsmarkt im Katholischen Gemeindehaus. Am Samstag, 25. November, geht’s in Munderkingen weiter, dort sind von 15 bis 22 Uhr Weihnachtsmarktstände auf dem alten Schulhof zu finden. Und auch in Oberstadion locken auf dem Kirchplatz vor dem Krippenmuseum zwischen 14 und 20 Uhr Marktstände mit Deko oder Leckereien.

Mit interaktiver Karte: Diese Weihnachtsmärkte locken in der Region

Mit interaktiver Karte: Diese Weihnachtsmärkte locken in der Region

Hier gibt es einen Überblick über die schönsten Weihnachtsmärkte in den Landkreisen Biberach, Alb-Donau und Ulm.

Ebenfalls am Samstag startet der Adventsmarkt „Mehr Advent“ im Kloster Bonlanden mit Kinderangeboten, Musik und Führungen durch den Krippenweg des Klosters. Geöffnet ist er am Samstag von 11 bis 20 Uhr, am Sonntag bis 19 Uhr. Und auch in Schwendi wird es weihnachtlich: Dort sind am Samstag, 25. November, im Schlosshof von 16 bis 22 Uhr Weihnachtsmarktstände aufgebaut.

Party an zehn Locations: Ehingen tanzt

„Ehingen tanzt“ heißt es am kommenden Samstag, wenn zehn DJs in zehn verschiedenen Locations in Ehingen Musik auflegen. Für jeden Geschmack wird etwas dabei sein, egal ob man Lust auf Hits der 70er, Alpenschlager, Rock oder doch lieber Hip Hop hat.

Einlass ist am Samstag, 25. November, ab 20 Uhr, gefeiert wird bis 3 Uhr nachts. Wie immer zahlt man nur einmal Eintritt für alle zehn Locations. Die Kosten betragen zehn Euro im Vorverkauf in allen teilnehmenden Bars oder zwölf Euro an der Abendkasse. Einlass ist ab 18 Jahren.

Multivisionsschau „Naturjuwelen Oberschwaben“

Wer die Naturlandschaft Oberschwabens liebt, ist am Sonntag, 26. November, um 19 Uhr im Kulturhaus in Laupheim genau richtig. In einer Multivisionsschau zeigt eine Gruppe von Naturfotografen ihre spektakulären Bilder der heimischen Pflanzen- und Tierwelt. Ob auf Wiesen, in Wäldern, Mooren, Rieden oder Seen – die Natur in der Region hat einiges zu bieten.

Tickets gibt es ab 10,70 Euro über www.reservix.de

Märchen-Tanzstück in der Stadthalle Biberach

Eine Fantasiewelt, in der Spielfiguren zum Leben erwachen und ein Nussknacker gegen einen Mäusekönig kämpft – das gibt es am Samstag, 25. November, ab 20 Uhr in der Stadthalle Biberach zu sehen. Das Märchen-Tanzstück „Nussknacker und Mäusekönig“ nach Motiven von E.T.A. Hoffmann bietet eine spannende Geschichte über ein Mädchen aus ärmlichen Verhältnissen, das nach der großen Liebe sucht.

Geeignet ist das Stück laut Veranstalter für die ganze Familie, Tickets gibt es online ab 29,50 Euro unter www.reservix.de


+ + + Weitere spannende Ausflugstipps in der Region gibt es hier + + +