Reitclub

48 Reiter starten in S*-Dressur

Biberach / Lesedauer: 2 min

Reiten: Neun Prüfungen mit mehr als 260 Starts stehen in Rißegg auf dem Programm
Veröffentlicht:30.03.2016, 20:16
Aktualisiert:23.10.2019, 17:00

Von:
Artikel teilen:

Der Reitclub (RC) Rißegg richtet von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. April, ein Dressurturnier aus. Bei der fünften Auflage werden Prüfungen der Klassen A* bis S* ausgetragen. Insgesamt wird es nach Vereinsangaben neun Dressurprüfungen mit mehr als 260 Starts geben.

Das Turnier findet auf der Anlage der Familie Kohler in Rißegg statt. In allen Prüfungen sind auch Teilnehmer des Gastgebers vertreten, darunter Betriebsleiterin Nicole Kohler sowie ihre Schülerinnen Katharina Selig, Sinikka Sproll, Sophia Bailer, Sabrina Pfefferle und Carina Hertenberger.

Am Freitagmorgen beginnt das Turnier mit Prüfungen für Nachwuchspferde. Ab 9 Uhr stellen die Teilnehmer ihre vierjährigen Pferde in einer Reitpferdeprüfung dem Richtergremium vor. Es folgt eine Dressurpferdeprüfung der Klasse A für vier- bis sechsjährige Pferde. Nachmittags ab 13.30 Uhr wird in einer Dressurprüfung der Klasse M* in zwei Abteilungen um den Sieg geritten.

Am Samstagmorgen um 7.30 Uhr beginnen die Amateure mit einer geschlossenen Dressurprüfung der Klasse A*. Es folgt ab 9.30 Uhr eine Dressurprüfung der Klasse L auf Trense geritten. Diese ist die erste Qualifikation für die Kreismeisterschaft des Pferdesportkreis (PSK) Biberach für die Leistungsklassen vier und fünf. Die Dressurprüfung der Klasse M** wird ab 15.30 Uhr wegen der hohen Starterzahlen in zwei Abteilungen ausgetragen. Einige Reiter dürfte diese als Einlaufprüfung für ihre Pferde nutzen, zur Vorbereitung auf die S*-Dressur am Sonntagmittag.

Sonntags beginnen jedoch zuerst die Amateure bei einer geschlossenen Dressurreiterprüfung der Klasse A*. Ab 13 Uhr steht dann der Höhepunkt des Turniers an: 48 Teilnehmer haben sich für die Dressurprüfung der Klasse S* angemeldet. Es dürfte wie in den Vorjahren eine Prüfung auf hohem Niveau werden.

Der Eintritt beim Dressurturnier des RC Rißegg ist frei. Weitere Informationen gibt es im Internet unter

www.reitclub-rissegg.de