StartseiteRegionalRegion BiberachBerkheimLinienbus brennt komplett aus – 100.000 Euro Schaden

Keine Verletzten

Linienbus brennt komplett aus – 100.000 Euro Schaden

Berkheim / Lesedauer: 1 min

Am Dienstag ist in Berkheim ein Linienbus ausgebrannt. Fahrgäste hatten das Feuer bemerkt. Was wohl die Ursache war.
Veröffentlicht:20.09.2023, 15:41

Von:
Artikel teilen:

Am Dienstag ist in Berkheim ein Linienbus ausgebrannt. Verletzt wurde niemand.

Laut Polizeimitteilung rückte gegen 17.30 Uhr die Feuerwehr zu dem Brand in der Leutkircher Straße aus. Dort hatten Fahrgäste an einer Haltestelle bemerkt, dass es aus dem Motorraum rauchte. Jegliche Versuche, das Feuer zu löschen, blieben ohne Erfolg.

Flammen breiten sich auf den Innenraum aus

Kurze Zeit später breiteten sich die Flammen auf den Innenraum aus und der Bus stand in Vollbrand. Die Feuerwehr Berkheim und Erolzheim reinigte nach dem Brand die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen. Die Straßenmeisterei Ochsenhausen richtete eine Umleitung ein. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei geht nach derzeitigem Stand von einem technischen Defekt aus. Der Schaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Ein Abschlepper barg den Bus.