Parkfest

Schussenried sagt Parkfest ab

Bad Schussenried / Lesedauer: 1 min

Die Corona-Pandemie und die aktuell hohe Inzidenz lasse keine Veranstaltungen zu
Veröffentlicht:30.04.2021, 13:46
Aktualisiert:30.04.2021, 13:47

Von:
Artikel teilen:

Aufgrund der anhalten hohen Inzidenz hat sich die Stadt Bad Schussenried entschlossen, 2021 keine Serenadenkonzerte vor dem Kloster Schussenried abzuhalten.

Ebenso werden auch der Spezialitätenmarkt mit regionalen Produkten sowie das in Zusammenarbeit mit Vereinen geplante „Parkfest am Kloster“ abgesagt. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

Die in 2020 geplante und auf 2021 verschobene Dinnertafel des Gewerbe- und Handelsvereins kann ebenso nicht stattfinden. Die Tourist-Information als Veranstalter hofft nun, dass die Inzidenzzahlen möglichst schnell wieder sinken und doch noch das ein oder andere Event im Herbst vielleicht realisiert werden kann.