Motorsportverein

RMSV Bad Schussenried richtet Radrennen in Bad Waldsee aus

Bad Schussenried / Lesedauer: 1 min

RMSV Bad Schussenried richtet Radrennen in Bad Waldsee aus
Veröffentlicht:29.07.2022, 17:55

Von:
Artikel teilen:

Das Zweirad-Center Bad Waldsee und der Rad- und Motorsportverein (RMSV) Bad Schussenried veranstalten am Sonntag, 31. Juli, ab 10 Uhr ein Radrennen in Bad Waldsee. Ausgetragen wird es auf dem Rundkurs der Felix-Wankel-Straße im Gewerbegebiet beim Zweirad-Center. Das Rennen ist gleichzeitig die zehnte Etappe von insgesamt 13 des „Interstuhl-Cups Württembergliga 2022“. Die Teilnehmerinen und Teilnehmer kommen überwiegend aus Baden-Württemberg und der Umgebung, aber auch aus Rheinland-Pfalz, Hessen, Bayern, Nordrhein-Westfalen und Sachsen sind Starter gemeldet.

Gefahren werden insgesamt sieben Rennen in verschiedenen Alters- und Leistungsklassen. Der Rundkurs ist 1130 Meter lang, die Elitefahrer müssen den Kurs 70-mal umrunden. Für Mädchen und Jungen findet ein Einsteigerrennen über zwei Runden statt. Voraussetzung ist laut Mitteilung eine Anmeldung, ein verkehrstüchtiges Fahrrad und – unabdingbar – ein Helm. Mit im Orga-Team ist Zweirad-Center-Geschäftsführer Rolf Weggenmann. Es nehmen Fahrer des RSC Biberach, der KJC Ravensburg, der RSV Seerose Friedrichshafen, die TSG Leutkirch und die RU Wangen teil.