Tagespflege

Witwe Bolte im Haus mit Herz

Bad Buchau / Lesedauer: 1 min

Angehende Altentherapeuten unterhalten Gäste der Tagespflege mit buntem Programm
Veröffentlicht:31.05.2017, 09:51
Aktualisiert:23.10.2019, 05:00

Von:
Artikel teilen:

Einen abwechslungsreichen Nachmittag haben die Gäste der Bad Buchauer Tagespflege im Haus mit Herz erlebt. Neun angehende Altentherapeuten aus Bad Schussenried gestalteten ein buntes Programm in der Einrichtung am Postpark. Ihr Repertoire mit dem Motto „Blumenfest“ konnte sich sehen lassen.

Die liebevoll gestaltete Dekoration, das gemeinsame Kaffeetrinken mit selbstgemachten Kuchen, vor allem aber die zahlreichen Darbietungen kamen bei den Tagesgästen sehr gut an. Blumengedichte, ein Tanz im Sitzen, Singen, Rätselraten und ein Quiz sorgten für kurzweilige Unterhaltung. Höhepunkt war die lebendige Aufführung diverser Streiche von Max und Moritz rund um die Witwe Bolte und deren Hühner. Das Lausbubenstück von Wilhelm Busch sorgte für große Heiterkeit.

Michaela Höfer, Leiterin der Tagespflege, bedankte sich herzlich bei den Schülerinnen für ihr Engagement und den gelungenen Nachmittag. Auch Schulleiterin Anne Magin-Kaiser war zufrieden mit dem Ergebnis ihres Weiterbildungskurses. „Gemeinsames Tun schafft Lebensfreude“ heißt der Leitspruch der Tagespflege Haus mit Herz. Dies konnten die Teilnehmer unmittelbar erleben. Zum Abschied gab es für jeden Tagesgast eine Rose. „Kommed au bald wieder“, lautete die Bitte eines Tagesgastes. Ein schöneres Kompliment kann es wohl nicht geben.