Halbfinale

SVA zieht problemlos ins Halbfinale ein

Alberweiler / Lesedauer: 1 min

SVA zieht problemlos ins Halbfinale ein
Veröffentlicht:29.03.2016, 22:15
Aktualisiert:23.10.2019, 17:00

Von:
Artikel teilen:

Die Oberliga-Fußballerinnen des SV Alberweiler sind ins Halbfinale des WFV-Pokals eingezogen. Im Viertelfinale deklassierte der SVA auswärts den Regionenligisten VfB Ellenberg mit 7:2 (3:0).

Im Verlauf der Partie war der Unterschied von drei Ligen zwischen den beiden Kontrahenten über weite Strecken nicht zu sehen. Letztlich gab die individuelle Klasse der SVA-Spielerinnen den Ausschlag für den deutlichen Erfolg. Alberweilers Tore erzielten Caroline Schad (6.), Sonja Dobler (17.), Larissa Mohr (35./FE, 89.), Melanie Geiselhart (48.) und Svenja Herle (54., 73.). Im nächsten Oberligaspiel bei Niefern (Sonntag, 13 Uhr) dürfte es für den SVA wieder deutlich schwerer werden. Der Fanbus fährt am Sonntag um 9.15 Uhr am Sportgelände in Alberweiler ab.