Belagsarbeit

Kreisel bei Achstetten gesperrt

Achstetten / Lesedauer: 1 min

Kreisel bei Achstetten gesperrt
Veröffentlicht:27.08.2014, 18:12
Aktualisiert:24.10.2019, 11:00

Von:
Artikel teilen:

Wegen Belagsarbeiten ist der Kreisverkehr der Landesstraße 265 und der Kreisstraße 7522 bei Achstetten (Unterholzheim) von Montag, 1. September, bis etwa Freitag, 5. September, für den Verkehr voll gesperrt. Dies teilt das Straßenamt Biberach mit. Die Abfahrt der Bundesstraße 30 „Laupheim Nord“ in Richtung Achstetten beziehungsweise Schwendi ist ebenfalls gesperrt. Eine großräumige Umleitung über Bronnen, Oberholzheim und Hüttisheim wird ausgeschildert. Das Straßenamt und die ausführenden Firmen seien bestrebt, die Behinderungen für alle Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten.