StartseiteRegionalBayernUnbekannter klaut 16 Kilogramm Fleisch

Schlachtbereich

Unbekannter klaut 16 Kilogramm Fleisch

Geiselwind / Lesedauer: 1 min

Was hat der Dieb damit nur vor? Fleischfondue?
Veröffentlicht:29.12.2019, 12:46

Artikel teilen:

16 Kilo Schweinefleisch hat ein unbekannter Täter am Samstagnachmittag in einer Metzgerei in Geiselwind ( Landkreis Kitzingen ) gestohlen.

Die Schweinehälften lagen zum Zerlegen im Schlachtbereich der Metzgerei bereit, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Metzgerei gehört zu einer Gaststätte.

Der Unbekannte soll sich davon insgesamt acht Stücke von je zwei Kilo abgetrennt haben. Das hat er nach Angaben des Metzgers auf sehr „unprofessionelle“ Art getan.