Auto

Fußgänger will bei Rot überqueren und wird von Auto erfasst

Bayern / Lesedauer: 1 min

Fußgänger will bei Rot überqueren und wird von Auto erfasst
Veröffentlicht:31.07.2022, 13:33
Aktualisiert:01.08.2022, 22:53

Von:
Artikel teilen:

Ein Autofahrer ist mit einem Fußgänger in München zusammengestoßen, der nach bisherigen Erkenntnissen trotz roter Ampel die Straße überqueren wollte. Der 52-Jährige wurde dabei auf den Gehweg geschleudert und schwer verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der 55-jährige Autofahrer habe bei dem Vorfall in der Nacht von Freitag auf Samstag nicht mehr rechtzeitig abbremsen können. Ein Rettungsdienst brachte den Fußgänger ins Krankenhaus.

© dpa-infocom, dpa:220731-99-222163/2