Rollstuhl

77-Jähriger stürzt mit Rollstuhl in Fluss

Dirlewang / Lesedauer: 1 min

77-Jähriger stürzt mit Rollstuhl in Fluss
Veröffentlicht:27.06.2019, 13:18
Artikel teilen:

Ein 77 Jahre alter Mann ist im Landkreis Unterallgäu mit seinem elektrischen Rollstuhl von einem Radweg abgekommen und in den Flusslauf der Mindel gestürzt. Drei Ersthelfer zogen ihn in Dirlewang aus dem Wasser und versorgten ihn bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Zur weiteren Untersuchung kam er in ein Krankenhaus. Wie die Polizei am Donnerstag berichtete, hatte sich der Unfall am Vortag ereignet, weil der Senior einen Fahrfehler begangen hatte und über eine Teerkante gefahren war. Sein Rollstuhl wurde von der Feuerwehr aus dem Fluss geborgen.

Pressemitteilung