StartseiteRegionalBaden-WürttembergSenior fährt in Tankstellenfenster

Unfälle

Senior fährt in Tankstellenfenster

Stuttgart / Lesedauer: 1 min

Ein Senior ist in Stuttgart mit seinem Auto in das Schaufenster einer Tankstelle gefahren. Der 87-Jährige blieb unverletzt, sein Wagen musste abgeschleppt werden, wie die...
Veröffentlicht:13.02.2024, 15:29

Artikel teilen:

Ein Senior ist in Stuttgart mit seinem Auto in das Schaufenster einer Tankstelle gefahren. Der 87-Jährige blieb unverletzt, sein Wagen musste abgeschleppt werden, wie die Polizei mitteilte. Warum genau der Mann am Dienstag in das Fenster krachte, war nach Angaben einer Sprecherin zunächst unklar.

Der 87-Jährige hatte kurz zuvor bereits einen Unfall gebaut. Weil er nach eigenen Angaben an einer roten Ampel zu weit nach vorne gefahren war und die Ampel nicht mehr im Blickfeld hatte, setzte er zurück. Dabei stieß er gegen einen anderen Wagen hinter ihm, beschleunigte und fuhr weiter. Die Polizei schätzte den Schaden auf 90.000 Euro.