StartseiteRegionalBaden-WürttembergMetallbox trifft Arbeiter am Kopf und verletzt ihn tödlich

Unfälle

Metallbox trifft Arbeiter am Kopf und verletzt ihn tödlich

Neenstetten / Lesedauer: 1 min

Ein Gabelstaplerfahrer ist in Neenstetten (Alb-Donau-Kreis) von einer rund 300 Kilogramm schweren Metallbox getroffen worden und gestorben. Auf einem Firmengelände war laut...
Veröffentlicht:13.02.2024, 12:13

Artikel teilen:

Ein Gabelstaplerfahrer ist in Neenstetten (Alb-Donau-Kreis) von einer rund 300 Kilogramm schweren Metallbox getroffen worden und gestorben. Auf einem Firmengelände war laut Polizei wohl ein Stapel von Gitterboxen umgestürzt. Eine der Boxen traf den Arbeiter am Kopf. Der 30-Jährige erlag seinen Verletzungen am Unfallort. Der Mann war zuvor aus seiner Fahrerkabine gesprungen, wahrscheinlich um sich in Sicherheit zu bringen. Warum der Stapel umfiel, sei Gegenstand der Ermittlungen, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Fremdverschulden bei dem Unfall am Montag schloss die Polizei aus.