StartseiteRegionalBaden-WürttembergKretschmann steht vor dem Narrengericht in Stockach

Narrengericht

Kretschmann steht vor dem Narrengericht in Stockach

Stockach / Lesedauer: 1 min

Kretschmann steht vor dem Narrengericht in Stockach
Veröffentlicht:27.02.2014, 17:45

Artikel teilen:

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen) muss sich vor dem Stockacher Narrengericht verantworten. Gerade wurde er gefesselt von Laufnarren vor die Narrenrichter gebracht.

Die Verhandlung gehört zu den Höhepunkten der schwäbisch-alemannischen Fastnacht im Südwesten. Jedes Jahr zitiert das Narrengericht politische Prominenz vor seine Schranken.

Bei einer Verurteilung durch das „Hohe Grobgünstige Narrengericht zu Stocken“ droht eine Strafe, die in Eimern Wein gemessen wird. Dabei fasst jeder Eimer 60 Liter. Der Rebensaft muss an die Narrenrichter geliefert werden.