Prozess in Konstanz

18-Jährige festgehalten und vergewaltigt: Bruder vor Gericht

Baden-Württemberg / Lesedauer: 1 min

Weil er seine Schwester über Monate festgehalten und vergewaltigt haben soll, muss sich ein 21-Jähriger vor dem Landgericht Konstanz verantworten. 
Veröffentlicht:26.01.2023, 01:46

Von:
Artikel teilen:

Dem Mann wird Vergewaltigung, Freiheitsberaubung und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen. Die Taten sollen sich vom Januar bis zum Mai 2022 im WG-Zimmer des Angeklagten in Konstanz abgespielt haben.

Er hat laut Anklage seine zum Tatzeitpunkt 18 Jahre alte Schwester eingesperrt und verletzt. Fünf Mal soll er sich an ihr vergangen haben. Am 13. Mai 2022 wurde der Mann schließlich festgenommen. Für den Prozess sind drei Verhandlungstage angesetzt.