Unfall

Zu hohes Tempo führt auf nasser Fahrbahn zu Unfall

Wangen / Lesedauer: 1 min

Zu hohes Tempo führt auf nasser Fahrbahn zu Unfall
Veröffentlicht:30.07.2014, 16:56
Aktualisiert:24.10.2019, 11:00

Von:
Artikel teilen:

Zu hohes Tempo auf regennasser Fahrbahn: Das ist laut Polizei Ursache eines Unfalls, der sich am Dienstag gegen 7 Uhr morgens auf der Kreisstraße 8005 zwischen Welbrechts und der Kreuzung Niederwangen ereignete.

Ein Autofahrer geriet dabei kurz nach der Einmündung Elitz ins Schleudern. Sein Wagen kam nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei ein Verkehrszeichen. Anschließend schrammte das Auto an einem Baum entlang, bevor es in einer Wiese zum Stehen kam. Verletzt wurde niemand. Es entstanden 4250 Euro Sachschaden.