Stoppstelle

Vorfahrt an Stoppstelle missachtet

WANGEN / Lesedauer: 1 min

Vorfahrt an Stoppstelle missachtet
Veröffentlicht:30.05.2011, 17:10
Aktualisiert:25.10.2019, 18:00

Von:
Artikel teilen:

Eine Verletzte und hoher Sachschaden sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Mittwochvormittag bei Niederwangen ereignet hat. Eine Autofahrerin wollte nach Angaben der Polizei kurz vor 8 Uhr von der Ortsstraße in Niederwangen in die Landesstraße 320 einbiegen. An der Stoppstelle hielt die 22-jährige Frau zunächst an, übersah aber ein Fahrzeug und setzte die Fahrt fort. Es kam zur Kollision mit dem Auto eines 47-jährigen Fahrers, wobei sich die junge Frau verletzte. Sie musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. An den total beschädigten Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 12 000 Euro.