StartseiteRegionalRegion AllgäuWangenPolizeibeamte bei Kontrolle angegriffen

Wangen

Polizeibeamte bei Kontrolle angegriffen

Wangen / Lesedauer: 1 min

Zwei Polizeibeamte sind am Dienstag gegen 19. 45 Uhr laut Polizeibericht bei einer Verkehrskontrolle in der Lindauer Straße von einem Unbeteiligten angegriffen worden.
Veröffentlicht:26.07.2023, 15:04

Von:
Artikel teilen:

Zwei Polizeibeamte sind am Dienstag gegen 19.45 Uhr laut Polizeibericht bei einer Verkehrskontrolle in der Lindauer Straße von einem Unbeteiligten angegriffen worden. Der 37–Jährige störte die Kontrolle, beleidigte die Beamten aufs Übelste und schlug unvermittelt auf einen Polizisten ein. Die Streifenbesatzung musste Pfefferspray einsetzen und nahm den 37–Jährigen vorläufig fest. Gegen die Festnahme wehrte sich der Mann weiter, indem er versuchte, die Beamten mit Fußtritten zu verletzen und beschädigte dabei den Streifenwagen mit einem Tritt. Währenddessen beleidigte er die Polizisten fortwährend mit üblen Ausdrücken. Der 37–Jährige musste die Nacht in der Arrestzelle auf dem Polizeirevier verbringen und wird sich nun strafrechtlich verantworten müssen.