StartseiteRegionalRegion AllgäuWangenPolizei stoppt nicht versicherten und nicht zugelassenen Wagen

Wangen

Polizei stoppt nicht versicherten und nicht zugelassenen Wagen

Wangen / Lesedauer: 1 min

Wegen überhöhter Geschwindigkeit fiel einer Streifenbesatzung des Polizeireviers Wangen laut Polizeibericht am Donnerstag kurz nach 21. 30 Uhr im Stadtgebiet ein Mercedes-Fahrer auf, den sie kurz darauf stoppten.
Veröffentlicht:13.02.2024, 15:10

Von:
Artikel teilen:

Wegen überhöhter Geschwindigkeit fiel einer Streifenbesatzung des Polizeireviers Wangen laut Polizeibericht am Donnerstag kurz nach 21.30 Uhr im Stadtgebiet ein Mercedes-Fahrer auf, den sie kurz darauf stoppten. Dabei erkannten die Beamten, dass der Wagen keinen Zulassungsstempel hat. Bei der weiteren Kontrolle stellte sich heraus, dass der Mercedes stillgelegt wurde und nicht versichert ist. Die Fahrt des 25-Jährigen endete an Ort und Stelle. Er muss nun mit Strafanzeigen wegen Kennzeichenmissbrauchs und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz rechnen.