StartseiteRegionalRegion AllgäuWangenOrgel und Orchester in St. Martin

Wangen

Orgel und Orchester in St. Martin

Wangen / Lesedauer: 1 min

In der Wangener St. Martinskirche gibt es am Mittwoch, 11.
Veröffentlicht:09.10.2023, 11:42

Von:
Artikel teilen:

In der Wangener St. Martinskirche gibt es am Mittwoch, 11. Oktober, 20 Uhr. das Konzert für Orgel und Orchester in g-Moll von Josef Rheinberger. Zusammen mit dem Oberschwäbischen Kammerorchester unter der Leitung von Marcus Hartmann spielt Georg Enderwitz das romantische Werk am Fernspieltisch der Rieger-Orgel. Josef Rheinberger (1839‐1901) hat sich Zeit seines Lebens mit der Orgel beschäftigt und war als renommierter Virtuose bekannt. Er verstand es, die Orgel neben ihrer gottesdienstlichen Funktion auch als konzertantes Instrument zu etablieren und brachte sie in vielfältigen kammermusikalischen Besetzungen zum Einsatz. Zusätzlich erklingt das berühmte Adagio von Albinoni in der gleichen Besetzung. Georg Enderwitz spielt außerdem Solowerke von J.S. Bach, Widor und Fletcher. Karten zu 12 Euro sind ab 19.30 Uhr an der Abendkasse zu erwerben.