StartseiteRegionalRegion AllgäuWangenHerfatzer B32-Brücke nimmt immer mehr Form an und ist weiter im Zeitplan

Sanierung

Herfatzer B32-Brücke nimmt immer mehr Form an und ist weiter im Zeitplan

Wangen / Lesedauer: 1 min

Welche Arbeiten derzeit am Bauwerk über die Untere Argen laufen. Und was es mit der roten Farbe auf sich hat.
Veröffentlicht:19.09.2023, 15:00

Artikel teilen:

Der Neubau der Herfatzer B32-Brücke über die Untere Argen sieht immer mehr wie eine Brücke aus. Der Betonüberbau schreitet voran, aktuell laufen die Abdichtungsarbeiten auf der Brückentafel und im Bereich der Brückenflügel. Dabei wird Epoxidharz aufgebracht, im Bild als rote Farbe zu erkennen, wie das Regierungspräsidium weiter mitteilt. Demnach werden im Anschluss die Bitumenschweißbahn verlegt und, wenn alles abgedichtet ist, die Brückenkappen hergestellt.

Es folgen laut RP die Erdarbeiten, auch die Leitungen werden dann in die Kappen zurückverlegt. Danach könnten die Asphaltarbeiten beginnen, das Geländer fertiggestellt und die Fahrbahn markiert werden. Und, so das RP weiter: „Die Arbeiten liegen weiterhin im Zeitplan.“ Geplante Inbetriebnahme ist Mitte Dezember.