StartseiteRegionalRegion AllgäuVerpackaktion für die Landesgartenschau in Wangen

Meine Heimat

Verpackaktion für die Landesgartenschau in Wangen

Wangen / Lesedauer: 2min

Schülerinnen und Schüler der Johann-Andreas-Rauch Realschule engagiert sich
Veröffentlicht:12.02.2024, 13:20
Artikel teilen:

Am vergangenen Dienstag wurde in der Johann-Andreas-Rauch Realschule in Wangen tatkräftig angepackt. Die Schüler der Klasse 5b, 5d und 8a waren damit beschäftigt, 5000 Saatguttütchen für die Aktion „Blühender Landkreis Ravensburg“ in Schachteln zu verpacken, die zuvor sorgfältig gefaltet werden mussten.

Die Teilnahme an dieser Aktion war das Ergebnis des Engagements der Schüler, die unbedingt bei der Aktion „Mitmachen ist Ehrensache“ dabei sein wollten. Im Rahmen dieses Projekts suchen Jugendliche einmal im Jahr eigenständig nach einer Tätigkeit, die sie für einen Tag ausüben möchten. Dabei verzichten sie auf ihren üblichen Lohn, welcher stattdessen vom jeweiligen Arbeitgeber für wohltätige Zwecke gespendet wird. Da jedoch erst ab Klassenstufe 7 eine Teilnahme in einem Betrieb möglich ist, galt es, eine Aktivität für die gesamte Klasse zu finden. Schnell wurde die elobau-Stiftung als Unterstützerin gefunden, die ebenfalls Kooperationspartner der Mitmachkampagne „Blühender Landkreis“ ist und die Aktion der Schüler unterstützte.

„Es war großartig zu sehen, wie engagiert unsere Schüler bei dieser Aktion waren. Ihr Einsatz für den Umwelt- und Naturschutz ist inspirierend“, sagte Corinna Häfele, Lehrerin an der Johann-Andreas-Rauch Realschule. „Das nun verpackte Saatgut wird ab dem 26. April auf dem Gelände der Landesgartenschau im Biodiversitätsgarten des Landkreises erhältlich sein, wo es in einem eigens umgebauten ehemaligen Zigarettenautomaten angeboten wird“, so Moritz Ott, Biodiversitätsmanager vom Verein Landschaftserhaltungsverband Landkreis Ravensburg, der ebenfalls an der Aktion teilnahm. Die Einnahmen aus dem Verkauf fließen an den Landschaftserhaltungsverband und unterstützen verschiedene Artenschutzprojekte in der Region.

Das Saatgut der Mitmachkampagne Blühender Landkreis Ravensburg gibt es nicht nur auf der Landesgartenschau. Ab dem 19. Februar kann dieses kostenfrei über die Kampagnenseite www.bluehender-landkreis.org bestellt werden. Die Biodiversitätsstrategie des Landkreises Ravensburg bezieht zahlreiche regionale Akteure in ihr Handeln ein. Die Personalstellen der Strategie sind beim Landschaftserhaltungsverband Landkreis Ravensburg ansässig. Die Heimatstiftung der Kreissparkasse Ravensburg unterstützt dieses Projekt im Rahmen der Strategie zur Stärkung der biologischen Vielfalt im Landkreis Ravensburg.


Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.