StartseiteRegionalRegion AllgäuUrlauer Sportfreunde feiern Faschingsnachmittag

Meine Heimat

Urlauer Sportfreunde feiern Faschingsnachmittag

Urlau / Lesedauer: 1min

Ein buntes Programm begeistert Klein und Groß
Veröffentlicht:12.02.2024, 15:23
Artikel teilen:

Am 3. Februar veranstalteten die Sportfreunde Urlau in der Dorfhalle wieder ihren traditionellen Faschingsnachmittag.

Nachdem der Kinderball mit den Handpuppen eröffnet wurde, zeigten die Kinder des Kindergarten „Arche Noah“ mit ihrem Tanz „Tanze wie du bist“ ihr Können. Danach folgte ein kunterbuntes Programm der verschiedenen Abteilungen. So begeisterten die Mutter-Kind-Gruppe, das Eltern-Kind-Turnen und das Kinderturnen mit ihren Tänzen das Publikum. Zwischen den Vorführungen wurden für die Kleinen wieder viele Spiele geboten, und so konnten sich die Kinder beim Skifahren, Pferderennen, Limbo-Tanz oder Reise nach Jerusalem messen.

Natürlich durften auch ausgiebige Tanzrunden nicht fehlen. Die Zumba-Abteilung animierte die Gäste, auf die Bühne zu kommen und mitzumachen. Und so bewegten sich Groß und Klein gemeinsam. Als schönste Urlauer Mädels angepriesen, sorgten die VFB-Herren mit ihrem Barbie-Auftritt für gute Laune und tobenden Applaus. Ein besonderes Highlight ist immer der Abschlusstanz der Sportlermädels. Mit ihren selbstgenähten Kostümen und perfekt einstudierten Tanz rund um das Thema „Banküberfall“ durfte natürlich eine Zugabe nicht fehlen.


Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Veranstaltern, Kirchengemeinden und Initiativen, Schulen und Kindergärten verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernimmt schwäbische.de keine Gewähr.