Musikkapelle

Schupp und Klamer im Amt bestätigt

Leutkirch / Lesedauer: 2 min

Jahreshauptversammlung der Musikkapelle Gebrazhofen
Veröffentlicht:20.03.2019, 17:19
Aktualisiert:22.10.2019, 11:00

Von:
Artikel teilen:

Zur Jahreshauptversammlung der Musikkapelle Gebrazhofen begrüßte Vorstand Philipp Schupp im ehemaligen Kindergarten Gebrazhofen. Themen waren unter anderem eine neue Tracht und Neuwahlen.

Schriftführerin Kerstin Reck ließ das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren. Die Kameradschaft wurde besonders durch den Jahresausflug gefördert. Zum Gartenfest in Gebrazhofen konnte ein neuer Rekord an Teilnehmern der Radlrallye vermerkt werden. Musikalisch wurde das Jahr durch ein Herbstkonzert abgeschlossen, an welchem erstmals auch die neue Tracht der Musikkapelle vorgestellt wurde.

Die Tracht war auch Gegenstand des Kassenberichts von Robert Kraft. Aus finanzieller Sicht war das Jahr 2018 ein Jahr mit vielen Höhen und Tiefen. Die Anschaffung der neuen Musikertracht schmälerte den Kassenbestand erheblich. Durch die Theaterbewirtung und das Crowdfunding-Projekt der Leutkircher Bank konnte aber annähernd ein Ausgleich geschaffen werden. Eine tadellose Kassenführung wurde bestätigt.

Jugendleiterin Pauline Benes berichtete, dass derzeit elf Kinder in musikalischer Ausbildung sind. Im vergangenen Jahr stellten die Jungmusikanten beim Vorspielnachmittag mit Instrumentenschnuppern ihr Können unter Beweis. Aber auch beim Gartenfest und der Weihnachtsfeier waren die Schüler fleißig. Dirigentin Alisa Heutmann richtete das Wort an die Musikanten und erläuterte ihre Pläne und Verbesserungswünsche für das kommende Jahr.

Die Entlastung der Vorstandschaft wurde von Michael Benes durchgeführt. Er leitete auch die Neuwahlen. Zur Wahl standen drei Vorstände, Kassier, Schriftführer, Jugendleiter und der Instrumenten- und Trachtenwart. Für das Vorstandsteam standen Susanne Klamer und Philipp Schupp für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung. Bernhard Baumann legte sein Amt nieder und wird in Zukunft von Florian Durach abgelöst. Die Wahl erfolgte einstimmig. Robert Kraft stellte sich zur Wiederwahl als Kassier und wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. Kerstin Reck wurde einstimmig als Schriftführerin für eine weitere Amtsperiode gewählt. Pauline Benes wird von Anneliese Braun zur Jugendleiterin abgelöst, sie wird bei ihren Aufgaben von Roland Peter unterstützt. Unter dem Tagesordnungspunkt Wünsche und Anträge informierte Vorständin Susanne Klamer die Anwesenden über den aktuellen Umbau des Probelokals. Wegen der anstehenden Proben für das Frühjahrskonzert in Muthmannshofen ist die Musikkapelle bereits seit März in den ehemaligen Kindergarten Gebrazhofen ausgewichen. Die Musikanten hoffen, zeitnah mit dem Umbau beginnen zu können.