Interessengemeinschaft

Parking day am Samstag

Leutkirch / Lesedauer: 1 min

Parking day am Samstag
Veröffentlicht:29.06.2022, 14:12

Von:
Artikel teilen:

Die Interessengemeinschaft „Lebendiges Leutkirch“, die sich für eine autoarme Altstadt einsetzt, veranstaltet am 2. Juli einen sogenannten „Parking day“ in der Altstadt. Mit dieser Aktion wird auf den enormen Flächenverbrauch von Autos hingewiesen und gezeigt, was in der Leutkircher Altstadt auf öffentlichen Flächen möglich wäre, wenn dort nicht geparkt würde. Alternativ wird an den Parkplätzen zum Beispiel gemeinsam gegessen, getrunken, Dinge repariert, ausgeruht, gespielt.

Der PARK(ing) Day wurde erstmals im Jahr 2005 in San Francisco veranstaltet, seitdem nutzen immer mehr Menschen auf der Welt diesen Tag, um in ihren Städten und Orten graue Flächen umzugestalten und gemeinsam über Alternativen nachzudenken. In Leutkirch werden am Samstag sechs verschiedene innerstädtische Parkplätze für diesen Zweck freigehalten.