Schulbau

Land investiert in Schulbau der Region Leutkirch/Isny/Wangen

Leutkirch / Lesedauer: 1 min

Land investiert in Schulbau der Region Leutkirch/Isny/Wangen
Veröffentlicht:21.12.2021, 07:00

Von:
Artikel teilen:

Im ablaufenden Jahr unterstützt das Land die kommunalen Schulträger bei ihren Schulbau- und Schulsanierungsprojekten mit insgesamt 206 Millionen Euro. Dabei entfallen mehr als 8,4 Millionen Euro auf vier Schulbauprojekte im Wahlkreis Wangen-Illertal, wie es in einer gemeinsamen Pressemitteilung der beiden Landtagsabgeordneten Petra Krebs (Grüne) und Raimund Haser (CDU) heißt.

Die Grundschule in Aitrach erhält für den Umbau und die Erweiterung 431 000 Euro. Für den Neubau eines Schulzentrums in Isny im Allgäu werden 6 575 000 Euro investiert. Und die Johann-Andreas-Rauch-Realschule in Wangen im Allgäu erhält für die Erweiterung 983 000 Euro. Für den Umbau und die Erweiterung der Grundschule fließen außerdem 423 000 Euro nach Erolzheim.

Mit den Fördermitteln für den Schulhausbau werden neben fertig gestellten Schulbaumaßnahmen auch Baumaßnahmen gefördert, die sich derzeit bereits im Bau befinden oder innerhalb des nächsten Jahres begonnen werden.