Krämermarkt

Nur noch drei Krämermärkte in Kißlegg

Kißlegg / Lesedauer: 1 min

Nur noch drei Krämermärkte in Kißlegg
Veröffentlicht:31.07.2014, 17:19
Aktualisiert:24.10.2019, 11:00

Von:
Artikel teilen:

In Kißlegg gibt es künftig nur noch drei Krämermärkte – und die sollen an Freitagen und nicht, wie bisher, an Montagen stattfinden.

Schon 2008 war die Zahl der Krämermärkte von sechs auf vier reduziert worden. Dennoch war die Zahl der Marktbeschicker weiter stetig zurückgegangen. Mit nur noch drei Märkten soll diese Entwicklung aufgehalten werden.

Die neuen Markttage sind der Freitag vor Palmsonntag, der Freitag vor den Sommerschulferien und der Freitag vor dem ersten Advent. Das beschloss der Gemeinderat einstimmig.