Kreismeistertitel

Talente des TV Isny sichern sich drei Kreismeistertitel

Isny / Lesedauer: 1 min

Eine kleine Gruppe aus dem Allgäu zeigte bei der Regionalmeisterschaft in Wangen starke Leistungen. Es gab Siege über 75 Meter, im Speerwurf und im Weitsprung.
Veröffentlicht:31.05.2022, 21:30

Von:
Artikel teilen:

Krankheitsbedingt ist nur eine kleine Gruppe von Leichtathleten des TV Isny bei den Regionalmeisterschaften im Rahmen des Lothar-Weiß-Sportfestes in Wangen gestartet. Die kleine Gruppe aus dem Allgäu zeigte starke Leistungen und holte gleich drei Titel zum Saisonauftakt.

Luisa Mader entschied mit einer kämpferischen Leistung die 75 Meter in 10,63 Sekunden für sich und holte sich den ersten Rang im Rahmen der Regionalmeisterschaften in der Klasse W13. Johanna Westhäusser gewann den Titel im Speerwurf mit 21,55 Metern bei den W14 und Andrew Denzel freute sich laut Mitteilung im Weitsprung mit 5,37 Metern ebenfalls über den Meistertitel in der U20.

Auch die weiteren Ergebnisse können sich laut TVI sehen lassen. Luisa Mader kam im Weitsprung auf 4,20 Meter und belegte damit den dritten Platz. Johanna Westhäusser trat noch im Weitsprung an und errang mit 3,95 Metern ebenfalls Rang drei. Mit 14,79 Sekunden über 100 Meter verpasste die junge Isnyerin nur knapp einen weiteren Podiumsplatz. Andrew Denzel trat ebenfalls über die 100 Meter an und erreichte in 12,53 Sekunden Platz sechs. Auch dieses Ergebnis stimmte ihn am Saisonanfang zuversichtlich, da er seine Stärken eigentlich auf den längeren Sprintdistanzen hat.