Finanzierungszeitraum

Hergatz beteiligt sich weiter am Westallgäu-Tourismus

Hergatz / Lesedauer: 1 min

Hergatz beteiligt sich weiter am Westallgäu-Tourismus
Veröffentlicht:10.11.2022, 11:43

Von:
Artikel teilen:

Auch im neuen Finanzierungszeitraum von 2023 bis 2025 beteiligt sich die Gemeinde Hergatz an den Kosten des Westallgäu-Tourismus-Vereins. Die Entscheidung darüber ist dem Gemeinderat leicht gefallen. Denn Hergatz ist das Mitglied mit dem geringsten Beitrag. Er errechnet sie primär aus den Übernachtungszahlen. Und die sind in Hergatz traditionell niedrig. Von insgesamt 319 000 Euro übernimmt Hergatz daher nur knapp 1250 Euro. Zum Vergleich: Größter Kostenträger ist die Marktgemeinde Scheidegg, die knapp 115 000 Euro in den gemeinsamen Topf einbezahlt. Der Verein finanziert unterschiedliche Marketingmaßnahmen wie Messeauftritte oder die Ausgabe der Allgäu-Walser-Card.